Saisonabschluss für CHARINUA und SEMLEI bei den Munich Indoors

Nach einer längeren Pause haben wir uns entschlossen, die beiden Stuten auf den Turnieren in Ising, Karlsfeld und als Highlight auf den Munich Indoors an den Start zu bringen.

Besonders gespannt durfte man sein, wie das Turnier in Ising mit CHARINUA verläuft, da sie nach längerer Verletzungspause das erste Mal wieder an den Start ging. Sehr erfreulich war, dass sie nahtlos an die letzten Erfolge anknüpfen konnte und sich sofort wieder in einem S*-Springen an 6. Stelle platzierte.

Auch SEMELI zeigte tolle Runden und platzierte sich sowohl in einem M*-Springen als auch im S*-Springen mit einer schnellen Runde auf Platz 2.

Mit diesem guten Gefühl stand fest, dass wir die Planung für die Munich Indoors in Angriff nehmen konnten. Als letzte Vorbereitung starteten CHARINUA und SEMELI vom 14.-17.11. am Hallenturnier in Karlsfeld. Auch hier waren die Stuten wieder erfolgreich. SEMELI erreichte in einem S*-Springen mit einer fehlerfreien Runde den 6. Platz. CHARINUA konnte sich in einem M**-Springen platzieren und verpasste im hoch dotierten Großen Preis über S** nach einer fehlerfreien Runde im Umlauf und im Stechen nur knapp den Sieg.

Dann war es soweit und die Munich Indoors standen vor der Tür. Hier konnten die beiden Stuten die Form der letzten beiden Turniere bestätigen. CHARINUA zeigte im anspruchsvollen Finale des Bayern Championats über 1.45m fehlerfreie Runden im Umlauf und im Stechen und landete damit auf dem 5. Platz. SEMELI nahm an der Youngster Tour teil. Nachdem sie sich im Springen über 1.40m mit einer Nullrunde an 7. Stelle platzieren konnte, erreichte sie im Finale über 1.45m, mit einem starken internationalen Starterfeld, den 10. Platz.

(09.12.2019)